agb

Lehrgänge/Veranstaltungen gelten dann als verbindlich angemeldet, wenn eine Anzahlung von 50 % der anfallenden Gebühren bei uns eingegangen ist, die Restzahlung erfolgt bei Antritt des Lehrgangs.

Sollte innerhalb von vierzehn Tagen nach telefonischer oder schriftlicher Reservierung keine Anzahlung erfolgen, können wir die Reservierung nicht länger aufrechterhalten.

Bei Nichtinanspruchnahme des Platzes verfällt die Anzahlung. Selbstverständlich verrechnen wir die Anzahlung, wenn Sie einen Ersatzteilnehmer stellen.

Bankverbindung: IBAN DE 50 2655 2286 0000 1841 01 BIC NOLADE21MEL

Haftungsausschluss „Ich erkenne an, dass meine Teilnahme auf eigene Gefahr erfolgt; insbesondere bin ich darauf hingewiesen worden, dass der Veranstalter und der Leiter für Unfälle, die ich während der Zeit meines Aufenthaltes im Stall und auf dem Reitgelände, sowie sonst im Zusammenhang mit der Ausübung des Reitsports erleide, eine Haftung nur insoweit übernehmen, als hierfür Versicherungsschutz besteht."

Alle Reiter müssen einen Reithelm nach gültiger CE EN 1384 tragen. Reithelme können bei uns gekauft oder geliehen werden.

Die Erziehungsberechtigten werden nicht aus der Aufsichts- und Haftpflicht entlassen.